Donnerstag, 18. April 2013

Aufklapppenal Wachstuch Rotkäppli Zaubertraumbaum Kamerabag Stiftemäppchen........DiY

 
DIY Aufklappenal
Federpenal
weitere Diy´s könnt ihr hier bewundern:
 
genäht für NINA
 
Ein Lieblingsstück von mir!!
 
 
Als Schnittmuster nimm dir ein weisses A3 Blatt zur Hand und falte es einmal der Längsseite und einmal der Schmalseite zusammen.
Zeichne dir anschliessend auf die 4 gegliederten Fächer auf wofür du sie benützen willst.
 
Schneide zwei Stoffe - innen und aussen A3 + 0,5cm Nahtzugabe zu.
Bügle auf den Innenstoff linksseitig Volumenvlies auf.
Nähe alle Teile - Gummibänder, Täschchen  oder Fächer,... auf dein Innenteil auf.
 
Auch das Aussenteil gestaltest du nach deinen Vorstellungen.
Geh den Durchgang des Zusammenklappens durch, dann kannst du Festellen wo sich der Klettverschluss befinden sollte.
Richte dir jeweils zwei Stoffteile für die Längsseite des fertigen Federpenals und zwei Stoffteile für die Kurze Seite des Federpenals zum Verschluss
 
Nähe die Stoffteile rechts auf rechts zusammen und lass dabei eine kleine Öffnung an der geraden Seite zum wenden.
Hast du beide Teile gewendet, gebügelt, Klettverschluss aufnähen.
 
Jetzt hast du alle Teile fertig, nähst du die beiden Teile rechts auf rechts zusammen, mache vorerst nur eine Seite, und führe einen Test durch ob alle TEile passen, lege an den richtigen Stellen die Klettverschlussteile ein und nähe sie mit ein.
 
Ich hoffe die Anleitung ist verständlich.
Für weitere Fragen seh ich mich sehr gern zuständig!
 
 
Ich habe für mein Penal teilweise Wachstuch verwendet.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dieses Wachstuch lässt sich wunderbar vernähen, wurde gleich eine neue Kameratasche genäht
 
 
 
 
 
 
und ein Stiftemäppchen


alles toll zusammen passend !!!!







Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast du da hergestellt, besonders gut gefällt mir das erste Penal. Sehr, sehr schön!

    Herzliche Grüße und ein schönes WE
    Regina

    AntwortenLöschen