Montag, 30. Juni 2014

LAVENDEL Sirup und LAVENDEL Likör

mmmmmhhhh.................. habt ihr schon mal richtig leckeren LAVENDELSIRUP getrunken?




Hier hab ich für euch ein leckeres REZEPT erstellt. 

für ca. 5 Liter Saft benötigst du:
2 Liter Wasser
3 kg Zucker
8 ausgepresste Zitronen
3 Teelöffel Zitronensäure
ca.  80 Lavendelblüten und dazu die Blätter, auch Stengel können dabei sein
3 Duftrosen 
Das Wasser in einem grossen Topf zum kochen bringen, anschliessend Zitronensaft, Zucker und Zitronensäure einrühren und ca. 5min köcheln lassen.

Anschliessend den Topf vom Herd nehmen und die gewaschenen Blätter und Blüten der Lavendel einstreuen.
Die Rosenblütenblätter dazumengen und umrühren

Deckel drauf und drei Tage stehen lassen.
Dann durch ein Geschirrtuch abseihen und abfüllen.

Der Lavendelsirup schmeckt herzhaft und lecker!
Durch die Rosenblüten bekommt der Sirup noch zusätlich an rötlicher Farbe.

.................................................................................................................



für die GROSSEN gibts jetzt noch ein LAVENDELLIKÖR Rezept


Du benötigst

                    1 Liter Obstler oder Apfelkorn
                    500g Rohrzucker
                    eine unbehandelte Zitrone
                    zwei Vanilleschoten
                    Gewürznelke 
                    20 Stück Lavendel mit Stengel
                    eine duftende Rose



Alle Sachen in ein grosses Glas geben, umrühren, abdecken und am Fensterbrett ca. 1 Monat stehen lassen und dabei täglich einmal fest schütteln.
Dann ab in den Keller ca. 5 Monate dann ergibt das ganze einen schönen runden Geschmack.
Es ist kein Fehler wenn sie ihn für ein weiteres Jahr im Keller vergessen, er wird vom Geschmack her nur noch öliger und besser.



Prost!

Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen........
Viel Freude 
UND GANZ LIEBE GRÜSSE AUS DEM
mÜHLvIERTEL.

jetzt mach ich noch schnell bei
CHERRYSWORLD  s Linkparty mit.














Kommentare:

  1. das sieht auf jeden fall seeeehr lecker aus !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tollen Rezepte!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. als wie wenn du gewußt hättest dass ich nach einem Lavendelsirup Rezept suche ;) - Ich hab so viel Lavendel im Garten und hab schon öfters gehört dass der Sirup lecker ist :) Ich hab sonst immer ein paar Blüten in die Marmelade gegeben...
    Der Likör klingt aber auch nicht schlecht :)
    Danke fürs Verlinken und Teilen :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, habe eine Frage zu dem lecker klingenden Lavendel-Likörrezept:
    500 dag Rohrzucker sind umgerechnet 5 kg(!), oder?
    Nicht dass ich da was falsch mache, bin in derlei Dingen nicht so erfahren :-).
    Freue mich auf eine Antwort.
    Danke und liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuups .....Fehler, natürlich sind 500 Gramm gemeint.
      LG Martha

      Löschen
  5. Vielen lieben Dank für die rasche Antwort :D.
    Ich habe schon gegrübelt, inwiefern sich der Zucker in dem 1 l Schnaps in ein paar Monaten im Keller vielleicht sogar auflösen kann.
    Ich werd das Rezept probieren und für 500 g Zucker hab ich auch ein geeignetes Gefäß :-)
    Für die 5 kg hätt ich mir sonst einen Rumtop-Topf besorgt ;-)...
    LG Isa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo möchte dich fragen ob man den Likör abseihen muss,soll bevor man ihn in den Keller gibt

    AntwortenLöschen